Heurigenfest

Verhalten bei Verkehrsunfällen


Kommen Sie auf der Straße zu einem Verkehrsunfall, beachten Sie folgende Punkte:


1. Unfallstelle absichern

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Situation! Sichern Sie die Unfallstelle ab und achten Sie immer auf Ihre eigene Sicherheit.


2. Notruf/Alarmieren

Rufen Sie frühestmöglich professionelle Hilfe! Wählen Sie 122 und antworten Sie auf die Fragen, die Ihnen gestellt werden.


3. Zündquellen fernhalten

Halten sie mögliche Zündquellen wie Zigaretten oder Feuerzeug von auslaufenden Betriebsmittel fern.


4. Erste Hilfe leisten, Verletze betreuen

Dazu zählen alle Maßnahmen die Sie als Ersthelfer direkt am Verletzten durchführen (z. B. Blutstillung, stabile Seitenlage, Basismaßnahmen,…).


5. Eintreffende Einsatzkräfte informieren

Informieren Sie eintreffende Einsatzkräfte.

 

 

NOTRUF 122 - 24 Std.
Kontakt Feuerwehr Weißkirchen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Hochwasserinfo Weißkirchen
Zivilschutzinfo