FF Weißkirchen Topinfo

FF Weißkirchen übte Werkstattbrand

Am vergangenen Samstag hielt die Feuerwehr Weißkirchen ihre diesjährige, sehr realitätsnahe Abschlussübung in Kathal ab, Annahme war ein Brand mit Menschenrettung in der Landmaschinenwerkstätte von Thomas Steinkellner. 

Das Feuer nahm in der Werkstätte seinen Ausgang, starke Rauchentwicklung führte schließlich dazu, dass ein Mitarbeiter das Gebäude nicht mehr verlassen konnte und ein weiterer von einem Traktor eingeklemmt war. Das war die Situation beim Eintreffen der Feuerwehr. Erschwerend kam dazu, dass ein Feuerwehrmitglied wegen schlechter Sicht selbst in die Reparaturgrube gestürzt ist und zu bergen war. 

Als Einsatzleiter fungierte HBI Jakob Führer, die Übungsvorbereitung oblag LM Markus Kogler und LM Hans Schlacher. In der Schlussbesprechung wurde das sehr professionelle Vorgehen der Wehr auch vom Firmeninhaber besonders gelobt.

 

HBM d.V. Gerhard Freigaßner

zurück zur Übersicht


NOTRUF 122 - 24 Std.
Kontakt Feuerwehr Weißkirchen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Hochwasserinfo Weißkirchen
Zivilschutzinfo