FF Weißkirchen Topinfo

KIT-Team informierte Feuerwehr Weißkirchen

Im Rahmen einer sogenannten Winterschulung konnte HBI Jakob Führer das KIT-Team des Roten Kreuzes Judenburg am vergangenen Montag zu einem Vortrag im Feuerwehrhaus Weißkirchen begrüßen.

Die Krisenintervention ist noch ein relativ junges Aufgabengebiet des Roten Kreuzes, gewinnt aber immer mehr an Bedeutung. In vielen Lebenslagen, speziell aber bei Unfällen, Katastrophenereignissen, usw. sind die Menschen überfordert, können diese neue Situation selbst kaum meistern und sind dann auf Hilfe angewiesen. Und da kommt dann das KIT-Team ins Spiel. Aber nicht nur die Betroffenen suchen diese professionelle Hilfe, auch die Einsatzkräfte selbst tun sich oft schwer, ihre erlebten Eindrücke richtig zu bewältigen. Auch hier kann das KIT-Team helfen, ein späteres Trauma zu verarbeiten.


Den Vortrag gestalteten Christiana Rust-Schmalzmaier und Michaela Irregger gemeinsam, weiters war das gesamte Team mit Isabella Hammerl, Margret Painhaupt, Sieglinde Schlacher und Günther Sorko anwesend.
 

HBM d.V. Gerhard Freigaßner

zurück zur Übersicht


NOTRUF 122 - 24 Std.
Kontakt Feuerwehr Weißkirchen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Hochwasserinfo Weißkirchen
Zivilschutzinfo