FF Weißkirchen Topinfo

Im Übungsbetrieb erprobt – unsere neuen Hydraulischen Rettungsgeräte

Seit über 25 Jahren hat die Feuerwehr Weißkirchen hydraulische Rettungsgeräte im Einsatz. Diese Gerätschaft ist nun in die Jahre gekommen und im Vorjahr wurde die Nachbeschaffung entschieden und auch noch gekauft.

Die neuen Geräte unterscheiden sich von den bisherigen vor allem durch eine wesentlich stärkere Leistung und die Energieversorgung mittels Akku. Bei der letzten Einsatzübung wurden die neue Schere und der Spreitzer intensiv im praktischen Einsatz geschult.

 

HBM d.V. Gerhard Freigaßner

zurück zur Übersicht


NOTRUF 122 - 24 Std.
Kontakt Feuerwehr Weißkirchen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Hochwasserinfo Weißkirchen
Zivilschutzinfo