FF Weißkirchen Topinfo

Tag der Sicherheit

Im Jahre 1889 wurde die Freiwillige Feuerwehr Weißkirchen gegründet. Den 130. Geburtstag beging die Wehr am Nationalfeiertag mit einem „Tag der Sicherheit“. Begünstigt durch das herrliche Herbstwetter nutzte die Bevölkerung überaus zahlreich diese Gelegenheit, um den Vorführungen der Feuerwehr zum Thema Sicherheit zuzusehen und sich bei Kastanien und Sturm einander zu begegnen. 


Auch war das Timing für den Radwandertag der Marktgemeinde Weißkirchen so gestaltet, dass der Besuch des Tages der Sicherheit für die Radsportler den Abschluss bildete.


Die Feuerwehr unter dem Kommando von HBI Jakob Führer zeigte den Anwesenden einen Atemschutzeinsatz, einen Einsatz auf der Straße nach einem Verkehrsunfall sowie Brandgefahren im Haushalt, sprich Entstehungsbrandbekämpfung. All diese Vorführungen wurden möglichst realitätsnahe durchgeführt und sie beeindruckten daher durch die Professionalität und Schnelligkeit ganz besonders. 


Mit dem guten Gefühl, in der Feuerwehr Weißkirchen einen Garanten der Sicherheit in unserer Kleinregion zu haben, gingen die Bewohner entsprechend beruhigt nach Hause.


HBM d.V. Gerhard Freigaßner

zurück zur Übersicht


NOTRUF 122 - 24 Std.
Kontakt Feuerwehr Weißkirchen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Hochwasserinfo Weißkirchen
Zivilschutzinfo