FF Weißkirchen Topinfo

Frontalkollision im Kreisverkehr Weißkirchen

Am Freitag, den 17. Jänner 2020, kam es in den Morgenstunden im Bereich des Kreisverkehrs Weißkirchen zu einer Frontalkollision zwischen einem Pkw-Lenker und dem Lenker eines Klein-LKW. Dabei wurde der Lkw-Lenker leicht verletzt.
Gegen 06:20 Uhr fuhr ein 29-Jähriger mit seinem Pkw aus Richtung Zeltweg kommend in den Kreisverkehr Weißkirchen ein. Zur gleichen Zeit wollte ein 45-Jähriger mit einem Klein-Lkw den Kreisverkehr verlassen. Aus unbekannter Ursache dürfte der PKW-Lenker auf die Gegenfahrbahn geraten sein und kollidierte mit dem Klein-LKW.


Die Feuerwehr Weißkirchen unter der Einsatzleitung von HBI Jakob Führer wurde alarmiert, räumte die verunfallten Fahrzeuge aus der Fahrbahn  und streute Ölbindemittel zur Entsorgung der ausgetretenen Flüssigkeiten.
Polizei und Rotes Kreuz waren am Unfallort, die Rettung erledigte die Erstversorgung des leicht verletzten Klein-LKW-Lenkers und lieferte ihn in das LKH Judenburg ein.
 

HBM d.V. Gerhard Freigaßner

zurück zur Übersicht


NOTRUF 122 - 24 Std.
Kontakt Feuerwehr Weißkirchen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Hochwasserinfo Weißkirchen
Zivilschutzinfo