FF Weißkirchen Topinfo

40. Landesfeuerwehr-Winterspiele: Weißkirchen „räumte ab“

Im kameradschaftlichen Wettkampf haben sich am 18. Jänner 2020 in Ramsau am Dachstein über 400 „Wintersportfans“ aus den Reihen der steirischen Feuerwehren in den Kategorien „Ski Alpin und Snowboard, Nordische Bewerbe (Langlauf), Rodeln, Eisstock sowie „Schibergsteigen“ gemessen. 
Die Gesamtwertung der 40. Landesfeuerwehr-Winterspiele sicherten sich die Feuerwehrmitglieder der Feuerwehr Weißkirchen mit 3.201 Punkten und sorgten somit für eine erfolgreiche Titelverteidigung aus dem Jahr 2018, wo die Landeswinterspiele im Lachtal ausgetragen wurden. Analog 2018 sicherte sich die FF St. Oswald mit 2.175 Punkten Platz zwei, den dritten Platz belegte die FF Aflenz mit 1.452 Punkten. Damit verbleibt der Wanderpokal nun endgültig bei der FF Weißkirchen.


Eine große Abordnung der FF Weißkirchen war somit in der Ramsau sehr erfolgreich dabei. Die Vorbereitung bzw. die Motivation, an diesem sportlichen Wochenende mitzumachen, ging von LM Markus Kogler und natürlich von ABI Reinhold Staubmann aus, beiden ein herzliches „Danke“ dafür!  


Die Übergabe der Ehren- und Sachpreise an die erfolgreichen Wintersportler wurde von Landesfeuerwehrkommandant Reinhard Leichtfried und seinem Stellvertreter Erwin Grangl – getrennt nach Klassen und Disziplinen – vorgenommen. 
Sieger aus den Bereichen Judenburg, Knittelfeld und Murau in folgenden Klassen wurden:
Schi alpin: Damen-Allgemein: Theresa Staubmann (Weißkirchen), Herren-AK IV: Benno Gruber (Bischoffeld).
Rodeln: Jugend ml. SN: Johannes Reiter (Weißkirchen), Herren-AK II SN: Martin Grillitsch (Weißkirchen), Damen SN: Theresa Staubmann, Herren-Allgemein SN: Peter Konrad (Weißkirchen), Herren-Allgemein SR: Florian Jantscher (St. Oswald), Herren-AK II SR: Mario Leitner, Doppelsitzer SN: Öffl/Öffl (St. Oswald).
Schibergsteigen: Master: Josef Karner (St. Oswald). 

HBM d.V. Gerhard Freigaßner

zurück zur Übersicht


NOTRUF 122 - 24 Std.
Kontakt Feuerwehr Weißkirchen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Hochwasserinfo Weißkirchen
Zivilschutzinfo