FF Weißkirchen Topinfo

Neuer Kommandant im Abschnitt 1

Reinhold Staubmann aus Weißkirchen stand seit dem Jahr 2004 dem Abschnitt 1 (Judenburg-Stadt, Zeltweg-Stadt, Farrach, Baierdorf, Weißkirchen, Obdach, Stahl-Judenburg und ALKO Obdach) des Feuerwehrbereiches Judenburg vor und hat vor einiger Zeit seinen Rücktritt bekanntgegeben. Daher war eine Ersatzwahl notwendig, welche am vergangenen Freitag in Farrach am Programm stand. 


Der Zeltweger Kommandant HBI Christoph Quinz wurde in geheimer Wahl einstimmig zum neuen Abschnittskommandanten (ABI) gewählt. 1995 trat Quinz in die FF Zeltweg ein, wurde 2012 Kommandant-Stellvertreter und leitet die Wehr als Kommandant seit 2017. Weiters ist er noch Ausbildungsbeauftragter im Bereich. Er freute sich über dieses großartige Vertrauen.


Dankesworte von OBR Harald Schaden und BR Armin Eder gab es für Reinhold Staubmann, der in seiner 16-jährigen Amtszeit viele Akzente setzte, stets das gemeinsame im Vordergrund sah und so diesem Amt einen ganz besonderen Stellenwert verlieh. Eine entsprechende Würdigung seiner Verdienste wird es dann in einem größeren Rahmen geben.
 

HBM d.V. Gerhard Freigaßner

zurück zur Übersicht


NOTRUF 122 - 24 Std.
Kontakt Feuerwehr Weißkirchen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Hochwasserinfo Weißkirchen
Zivilschutzinfo