FF Weißkirchen Topinfo

Verstopfter Kanal und Wintereinsätze

In den letzten Tagen wurde die Feuerwehr Weißkirchen zu mehreren Einsätzen gerufen. Neben den typischen Ausrückungen infolge der starken Schneefälle war auch ein Keller als Folge einer Kanalverstopfung auszupumpen.

Am Abend des 6. Dezember drückte ein verlegter Kanal bei einem Eigenheim in der Kärntnerstraße Wasser in den Keller. Leider konnten wir nur den Keller auspumpen und das Problem nicht ganz lösen. Es konnten nur zwei Kanaldeckeln geöffnet werden, die weiteren waren beim Schotterweg rund 80 cm unter der Erde, wie am nächsten Tag ein professionelles Unternehmen feststellte. HBI Jakob Führer leitete den Einsatz.

Am 9. Dezember war ein Mann mit seinem PKW im Kothgraben Richtung Salzstiegel unterwegs und ist auf der Schneefahrbahn zum Stehen gekommen. Als er wieder wegfahren wollte, rutschte das Auto in den Graben. Zum Glück hielt ein Baum den PKW auf. Einsatzleiter OBI Thomas Rechberger rückte mit 6 Mann aus, mittels Seilwinde und Greifzug konnte das Fahrzeug geborgen werden. Verletzt wurde Gott sei Dank niemand.

Schließlich ragte noch ein Baum auf der B78 nach Kathal teilweise in die Fahrbahn. Unter der Einsatzleitung von HBI Jakob Führer konnte die Straße abgesichert und der Baum rasch entfernt werden. 

zurück zur Übersicht


NOTRUF 122 - 24 Std.
Kontakt Feuerwehr Weißkirchen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Hochwasserinfo Weißkirchen
Zivilschutzinfo