FF Weißkirchen Topinfo

Brand Einsatzübung mit FF Obdach

Das Sägewerk Pabst in Kathal war am vergangenen Montag der Austragungsort einer Übung der beiden Feuerwehren Obdach und Weißkirchen. Die FF Stahl-Judenburg richtete einen Atemschutz-Sammelpunkt ein. Annahme dieser Übung, die von BM Manfred Zarfl und LM Markus Kogler gemeinsam vorbereitet worden war, waren ein von der Tischlerei und dem Hobelwerk ausgehender Brand sowie drei vermisste Arbeiter. Mittels Tanklöschfahrzeugen und dem Aufbau einer Löschwasserversorgung vom vorbeifließenden Granitzenbach wurde der Brand gelöscht. Unter Einsatz von Atemschutz konnten die Vermissten lokalisiert und schließlich geborgen werden.
Der Obdacher Kommandant HBI Ewald Leitner bedankte sich beim Team der Vorbereitung und bei allen für die Teilnahme, während Firmenchef Reinhard Pabst sich über die Schlagkraft der beiden Feuerwehren freute.

 

HBM d.V. Gerhard Freigaßner

zurück zur Übersicht


NOTRUF 122 - 24 Std.
Kontakt Feuerwehr Weißkirchen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Hochwasserinfo Weißkirchen
Zivilschutzinfo