FF Weißkirchen Topinfo

Keine Winterpause auf der Baustelle für den Rüsthauszubau

Im Außenbereich konnten die letzten Arbeiten bei bereits winterlichen Verhältnissen abgeschlossen werden. Die Firma Granit brachte neuen Asphalt vor der Fahrzeughalle auf und in Eigenleistung wurde die Umrandung gepflastert. 
Auch im Innenbereich hat sich noch einiges getan. Der Boden im Schulungsraum wurde von der Firma Buchsbaum verlegt und die Steinverfliesung im Saal ausgebessert. Einsatzrelevante Informationen können in Zukunft direkt im Mannschaftsraum über einen Monitor abgelesen werden und für die Information der Bevölkerung wurde ein neuer Außenmonitor für den Schaukasten getestet, welcher in den kommenden Wochen installiert wird.

Da die Arbeiten nun zum Großteil abgeschlossen sind, können wir auch schon einen Ausblick auf das nächste Jahr geben. Die offizielle Einweihungsfeier wird am Samstag dem 07.05.2022 stattfinden. Für Unterhaltung und das leibliche Wohl ist gesorgt und die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Weißkirchen würde sich über zahlreiche Besucher aus der Bevölkerung freuen. Natürlich ist es bei diesem Termin auch möglich, alle Neuerungen im Rüsthaus persönlich zu besichtigen.

 

FM Christian Bucher

zurück zur Übersicht


NOTRUF 122 - 24 Std.
Kontakt Feuerwehr Weißkirchen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Hochwasserinfo Weißkirchen
Zivilschutzinfo