FF Weißkirchen Topinfo

T10 - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am Abend des Christtages kam es auf der Möbersdorfer Landesstraße zwischen der Abzweigung Möbersdorfersiedlung und dem ehemaligen Firmengelände Fehberger zu einem Verkehrsunfall. Zwei PKW ́s kollidierten dabei und eine Person wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehren Baierdorf, Weißkirchen und Zeltweg unter der Einsatzleitung von HBI d.F. Johann Kaltenegger waren sofort zur Stelle, ebenso die Rettung und die Polizei. Drei Personen wurden bei diesem Unfall teils schwer verletzt, eine Lenkerin musste aus ihrem Fahrzeug von der Feuerwehr mittels hydraulischem Rettungsgeret befreit werden. Alle Beteiligten wurden von der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Ein lokales Bergeunternehmen barg die beiden Autowracks, während die Mitglieder der Feuerwehren den Verkehr umleiteten und die Unfallstelle aufräumten.

 

HBM d.V. Gerhard Freigaßner

zurück zur Übersicht


NOTRUF 122 - 24 Std.
Kontakt Feuerwehr Weißkirchen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Hochwasserinfo Weißkirchen
Zivilschutzinfo