FF Weißkirchen Topinfo

T03-Verkehrsunfall B77

In der Nacht auf Sonntag den 06.02. wurde die Freiwillige Feuerwehr Weißkirchen zu einer Fahrzeugbergung auf der B77 - der Gaberlbundesstraße - alarmiert. Ein Fahrzeuglenker kam mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und rutschte über die steile Böschung. Durch das unwegsame Gelände wurde das Fahrzeug stark beschädigt, der unverletzte Fahrer konnte sich aber selbst befreien. Da keine Umwelt- oder Verkehrsgefährdung durch das Autowrack vorlag, wurde dieses in Abstimmung mit dem Besitzer am nächsten Tag durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Die Kameraden konnten nach knapp einer Stunde wieder ins Rüsthaus einrücken.

FM Christian Bucher

zurück zur Übersicht


NOTRUF 122 - 24 Std.
Kontakt Feuerwehr Weißkirchen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Hochwasserinfo Weißkirchen
Zivilschutzinfo