FF Weißkirchen Topinfo

Übungsbetrieb für Atemschutzleistungsprüfung

Am 15. Oktober findet der diesjährige Atemschutzleistungsbewerb bei der Betriebsfeuerwehr Stahl Judenburg statt. Die Feuerwehr Weißkirchen wird daran mit zwei Gruppen, einer in der Kategorie Bronze und einer in Silber, teilnehmen. Die Vorbereitungen für diesen Bewerb haben vor kurzem begonnen. Das bewährte Trainerteam, OLM Martin Grillitsch, LM Karl Irregger und LM Bernhard Schusser, ist bemüht, unseren Kandidaten das entsprechende Wissen zu vermitteln, um letztendlich gute Platzierungen zu erreichen. Neben dem Abfragen von theoretischem Wissen und dem korrekten Anlegen der Schutzausrüstung unter Zeitdruck werden auch eine Menschenrettung aus einem verrauchten Bereich und die Bekämpfung eines Zimmerbrandes simuliert. Wir wünschen unseren Teilnehmern schon jetzt alles Gute für den bevorstehenden Bewerb.

zurück zur Übersicht


NOTRUF 122 - 24 Std.
Kontakt Feuerwehr Weißkirchen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Hochwasserinfo Weißkirchen
Zivilschutzinfo