FF Weißkirchen Topinfo

Erfolgreiche Atemschutzleistungsprüfung

Vergangenen Samstag, den 15.10.2022, stellten sich 2 Trupps der Feuerwehr Weißkirchen der diesjährigen Atemschutzleistungsprüfung bei der Betriebsfeuerwehr Stahl Judenburg. Der Trupp Bronze mit Gruppenkommandant Verena Grillitsch, Atemschutzgeräteträgern Michael Götschl, Eduard Papst und Nico Schaden, sowie der Trupp Silber mit Gruppenkommandant Johann Reiter, Atemschutzgeräteträgern Christian Bucher, Martin Feeberger und Daniel Hölzl absolvierten die 5 Stationen mit bravour.
Nach Abfrage von theoretischen Kenntnissen in Station 1 ging es in Station 2 um die korrekte Inbetriebnahme der Ausrüstung und anschließend zu einer simulierten Menschenrettung in Station 3, sowie einer Brandbekämpfung in Station 4. Abgeschlossen wurde der Bewerb mit der Inbetriebnahme der Geräte für den nächsten Einsatz in Station 5 inklusive Gerätekunde.
Durch die intensive und genaue Vorbereitung unserer beiden Trupps durch das Atemschutzteam Martin Grillitsch, Bernhard Schusser und Karl Irregger konnten die einzelnen Stationen erfolgreich bewältigt werden.

Im Anschluss an den Bewerb wurde in feierlichem Rahmen das neue HLF 2 der BTF Stahl Judenburg offiziell geweiht und in Betrieb genommen und der Tag konnte nach einem perfekt organisierten Bewerb in gemütlicher Atmosphäre bei der BTF Stahl Judenburg ausklingen.

zurück zur Übersicht


NOTRUF 122 - 24 Std.
Kontakt Feuerwehr Weißkirchen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Hochwasserinfo Weißkirchen
Zivilschutzinfo