FF Weißkirchen Topinfo

Verkehrsunfall bei Bahnübergang B78 Kärntnerstraße

Am frühen Morgen des Stefanietages gegen 3 Uhr 30 min wurde die Feuerwehr zu einem schweren Verkehrsunfall beim Bauhnübergang Mühldorf gerufen.

 Nach dem Eintreffen am Einsatzort stellte sich Gott sei Dank heraus, dass dieser Unfall relativ glimpflich verlaufen ist.

 Ein Auto war aus nicht geklärter Ursache auf den schräg verlaufendenden Anfang der Leitschiene gerutscht und so zum Stillstand gekommen, dass die Frontpartie auf der Leitschiene stecken blieb.

 19 Mann der Feuerwehr Weißkirchen sicherte die Unfallstelle ab und waren bei der Bergung durch die Firma Schlacher behilflich.

 FM Josef Steinberger

zurück zur Übersicht


NOTRUF 122 - 24 Std.
Kontakt Feuerwehr Weißkirchen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Hochwasserinfo Weißkirchen
Zivilschutzinfo