FF Weißkirchen Topinfo

Einsatzübung Sägewerk Schaffer

Vorbereitet wurde die Übung von OBI Alexander Sterlinger.
 26 Mann mit 4 Fahrzeugen begaben sich zum Übungsort dem Sägewerk Schaffer in Eppenstein.

 Nach dem Eintreffen wurde von der Besatzung des TLF 4000 mit Atemschutz die Menschenrettung durchgeführt.
 Von der KLF- und KRF-Besatzung wurden mittels der TS12 und TS8 zwei Zubringleitungen zur Speisung des TLF und für den Betrieb des Hydorschildes aufgebaut.
 Das Hydroschild (Wasserwand)sollte die am Lagerplatz stehenden Holzstapel vor der Strahlungswärme abschirmen. Weiters erichtete die KRF Besatzung die Beleuchtung am Übungsort.

 Bei der Nachbesprechung mit dem Geschäftsführer der Firma Schaffer Herrn Mag. Dieter Frattinger, bedankte sich ABI Reinhold Staubmann für die Möglichkeit der Durchführung einer Einsatzübung auf dem Firmengelände.
 Auch Mag. Frattinger bedankte sich seinerseits und lud abschließend die Übungsteilnehmer zu einer Jause ein.

 PFM Josef Steinberger

zurück zur Übersicht


NOTRUF 122 - 24 Std.
Kontakt Feuerwehr Weißkirchen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Hochwasserinfo Weißkirchen
Zivilschutzinfo