FF Weißkirchen Topinfo

Komplexe Einsatzübung der FF Weißkirchen

Gleich mehrere Aufgaben zugleich beinhaltete die Einsatzübung der FF Weißkirchen, welche am 23. Mai von OLM Hans Reiter und LM Andreas Steinberger vorbereitet und ausgearbeitet worden war. 

Beim Anwesen vlg. Schögl der Familie Freigaßner in Paisberg galt es, aus dem verqualmten Lager mit gefährlichen Stoffen zwei vermisste Personen zu bergen, den entstandenen Brand zu löschen und noch dazu den richtigen Umgang mit dem Ausschalten einer Photovoltaik-Anlage zu beüben. 

Voll gefordert waren die Atemschutzgeräteträger, zumal der Reservetrupp den im Gebäude befindlichen Ersttrupp auch bergen musste. Als Übungs-Einsatzleiter bewährte sich LM Thomas Rechberger. 

 


BM d.V. Gerhard Freigassner

zurück zur Übersicht


NOTRUF 122 - 24 Std.
Kontakt Feuerwehr Weißkirchen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Hochwasserinfo Weißkirchen
Zivilschutzinfo