FF Weißkirchen Topinfo

Technische Übung in schwierigstem Gelände

Am Montag, den 3. Oktober hatte das Kommando der FF Weißkirchen eine Übung organisiert, die es in sich hatte. 

Die Lage: Eine Schwammerlsucherin hatte sich in einem steilen Waldgelände verirrt, rutschte in die Tiefe und kam
unter einem Baumstamm zu liegen. 

Die Aufgabe der Feuerwehr war es, die Schwerverletzte zuerst von ihrer Zwangslage unter dem Baum herauszubringen und anschließend auf den Forstweg hinauf zu transportieren. Alle in so einem Fall nur möglichen Hilfsmittel wurden eingesetzt, um die Bergung vorzunehmen. Erschwerend war die Dunkelheit und das wirklich steile Gelände.

Vorbereitet wurde diese Übung von OLM Reinhard Waldauer und LM Andreas Steinberger, die Übungsleitung hatte OBM Karl Irregger inne. 
Mit einer Jause im Gasthaus Schrotter, gespendet von der Senior-Wirtin, und einer Runde Getränk, die Bgm. Georg Hofbauer beisteuerte, endete diese sehr an
gewonnener Erfahrung reiche Übung.

 


BM d.V. Gerhard Freigassner

zurück zur Übersicht


NOTRUF 122 - 24 Std.
Kontakt Feuerwehr Weißkirchen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Hochwasserinfo Weißkirchen
Zivilschutzinfo