FF Weißkirchen Topinfo

FF Weißkirchen: Bilanz einer schlagkräftigen Feuerwehr

Am vergangenen Sonntag trat die Freiwillige Feuerwehr Weißkirchen zu ihrer diesjährigen Wehrversammlung im Eppensteiner Dorfsaal zusammen.

Es galt, Bilanz über ein Jahr zu ziehen, das für die Wehrkameraden viele große Herausforderungen bedeutete: Inbetriebnahme des neuen TLF (Tanklöschfahrzeuges), Bewältigung schwerer und zum Teil längerer Einsätze (Katastrophensommer), sowie nun die Vorbereitung für die Landeswinterspiele 2013 in Weißkirchen.

Zudem war man bei Bewerben und der Teilnahme an Leistungsprüfungen erfolgreich präsent und investierte auch viel Zeit in die Ausbildung. Das war nur möglich, weil hohe Motivation und erstklassige Kameradschaft Begleiter dieser höchst professionellen Truppe um ABI Reinhold Staubmann waren und sind.

2012 hatte die FF Weißkirchen insgesamt 92 Einsätze (davon 12 Brände) zu verzeichnen, der Freizeitaufwand betrug in Summe 11.230 Stunden. Den Tätigkeitsbericht in Form einer anschaulichen Power-Point-Präsentation brachten Kommandant ABI Reinhold Staubmann und sein Stellvertreter OBI Jakob Führer gemeinsam.

Von der Jugend wurden Andrea Führer und Verena Grillitsch zu 'Feuerwehrmännern' angelobt. Befördert wurden Wolfgang Wilding zum Hauptlöschmeister, Mario Leitner zum Oberlöschmeister sowie Günther Gräßl und Martin Grillitsch zu Löschmeistern. Hauptfeuerwehrmann wurden Markus Kogler, Michael Papst, Bernd Schusser und Karl Traußnig. Schließlich konnten noch Peter Konrad, Daniel Reiter, Cornelia Rinder, Theresa Staubmann und Edith Wilding ihre Beförderung zu Oberfeuerwehrmännern entgegennehmen.

In ihren Grußworten äußerten sich die Ehrengäste LAbg. Hermann Hartleb, Bgm. Ewald Peer und OBR Friedrich Quinz sehr anerkennend über die Leistungen der Wehr – eine 'Sichere Region Weißkirchen' ist bei einer solchen Feuerwehr wohl kein leeres Schlagwort, so der Tenor.
Mit der anschließenden Adventfeier wurde noch einige Zeit gemütlich gefeiert.

BM d.V. Gerhard Freigassner

 

 

zurück zur Übersicht


NOTRUF 122 - 24 Std.
Kontakt Feuerwehr Weißkirchen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Hochwasserinfo Weißkirchen
Zivilschutzinfo