FF Weißkirchen Topinfo

Schwerer Verkehrsunfall auf der Gaberlstraße

Am Sonntag, den 14. August kam es in der Mittagszeit zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Gaberlbundesstraße B77.

Ein bergwärts fahrender Motorradfahrer geriet vermutlich infolge überhöhter Geschwindigkeit im Bereich der Auffahrt zum Anwesen vlg. Merl auf die Gegenfahrbahn, wo er einen entgegenkommenden PKW frontal rammte.

Die Folgen dieses Zusammenstosses waren schrecklich. Der Motorradlenker wurde schwerst verletzt und nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Krankenhaus
eingeliefert. Auch die Lenkerin des talwärts fahrenden PKW´s dürfte leichte Verletzungen erlitten haben und sie wurde ebenfalls ins Krankenhaus gebracht.

Die Freiwillige Feuerwehr Weißkirchen war mit 12 Mann und 2
Fahrzeugen unter der Einsatzleitung von OBI Alexander Sterlinger rasch zur Stelle und besorgte gemeinsam mit einem Abschleppunternehmen die Bergung der beiden verunfallten, zum Teil stark beschädigten Fahrzeuge, sowie die Reinigung der Fahrbahn mit Hilfe von Ölbindemittel.

BM d.V. Gerhard Freigassner

zurück zur Übersicht


NOTRUF 122 - 24 Std.
Kontakt Feuerwehr Weißkirchen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Hochwasserinfo Weißkirchen
Zivilschutzinfo