FF Weißkirchen Topinfo

Tödlicher Traktorunfall nahe Kleinfeistritz

Ein 55-jähriger Bauer ist am Mittwoch, den 28. Jänner, in der Nähe der Ortschaft Kleinfeistritz in der Marktgemeinde Weißkirchen mit seinem Traktor von einem vereisten Forstweg abgekommen. Daraufhin stürzte er über die rund 20 Meter hohe Böschung in den Feistritzbach ab. Der Obersteirer kam dabei unter den Traktor und erlitt einen Genickbruch.

Der Verunglückte stammte aus Thalheim und war mit Forstarbeiten in seinem Wald beschäftigt. Als er dann gegen 14.00 Uhr über den leicht abfallenden Weg fuhr geriet der Traktor auf der glatten Fahrbahn ins Rutschen und kam über die Böschung ab. Anschließend blieb das Fahrzeug im Feistritzbach liegen, darunter der Lenker.
Passanten entdeckten das Wrack und alarmierten die Einsatzkräfte.

Vor Ort waren die Feuerwehren Weißkirchen, Zeltweg-Stadt und Knittelfeld (mit dem Wechselladefahrzeug) unter der Einsatzleitung von OBI Jakob Führer sowie Rettung und Notarzt. Leider kam jedoch für die verunfallte Person jede Hilfe zu spät.

OBM d.V. Gerhard Freigaßner

zurück zur Übersicht


NOTRUF 122 - 24 Std.
Kontakt Feuerwehr Weißkirchen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Hochwasserinfo Weißkirchen
Zivilschutzinfo