FF Weißkirchen Topinfo

Wochenendhausbrand an der Gaberlbundesstraße

In der Nacht vom Rosenmontag auf den Faschingsdienstag brach aus bisher unbekannter Ursache bei einem unbewohnten Wochenendhäuschen in der Nähe des ehemaligen Lokals Cleopatra an der Gaberlbundesstraße im Gemeindegebiet von Weißkirchen ein Brand aus.
Ein Nachbar bemerkte dies sofort und alarmierte die Feuerwehr.

Die Feuerwehren Weißkirchen, Baierdorf und Zeltweg unter der Einsatzleitung von HBI Jakob Führer waren rasch zur Stelle und konnten bei diesem Gebäude den Wohnbereich retten. Dabei kam auch schwerer Atemschutz zum Einsatz. Beschädigt wurde die überdachte KFZ-Abstellfläche samt Werkzeug und Geräten.

Eine viel größere Gefahr stellte aber der orkanartige Wind dar, der in der Nacht über unsere Region hinwegfegte. Unmittelbar hinter dem Haus befindet sich ein Wald und die Feuerwehren konnten ein Übergreifen der Flammen darauf verhindern.
Auch Abschnittschef ABI Reinhold Staubmann und Bereichs-Kdt. OBR Harald Schaden waren vor Ort.

OBM d.V. Gerhard Freigaßner

zurück zur Übersicht


NOTRUF 122 - 24 Std.
Kontakt Feuerwehr Weißkirchen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Hochwasserinfo Weißkirchen
Zivilschutzinfo